GESIPA - Niet- & Verbindungstechnik

28.08.2013 16:30

GESIPA ist langjähriger Partner von STEMA. Für die Nietverbindungen der STEMA-Anhänger, werden zwischen 45 und 250 Nieten verwendet, welche auch in den Bordwänden zum Einsatz kommen. Dadurch kann mit dem Baukastenprinzip "SySTEMA" schneller auf Kundenwünsche eingegangen werden und ein Anhänger in kürzerer Zeit, mit weniger Arbeitsstunden hergestellt werden. GESIPA stellt hochwertige Blindnieten, Blindnietschrauben und auf Anfrage, Sonderanfertigungen her. Sie entwickelten seit ihrem Bestehen im Jahre 1955, innovative, parktische und kostengünstige Lösungen für die Industrie & Handel. Eine Nickel-Kupfer-Legierung (Monel®) Blindniete wurde für die speziellen Anforderungen auf Öl-Plattformen entwickelt. Diese Nieten werden auch im Automotiv Bereich, Turbinenbau, Schiffstechnik und vielen anderen Bereichen eingesetzt. Das Material ist wiederstandsfähig gegen Säuren, Meerwasser und alkalischen Bestandteilen und besitzt eine hohe Zugfestigkeit.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.